~ RAUM für BewusstSein ~

 Zeit zum glücklich sein  

Gönne Dir eine Auszeit ... Gönne Dir Yoga ...


YOGA ~ die Verbindung von Körper ~ Atem ~ Geist

Yoga ist ein Ent-wicklungsweg ... er beginnt da wo du erkennst was ist ... in Dir, um dich herum, miteinander ... über die Begegnung mit Dir ... über den Prozess des annehmens ... über die Selbsterforschung ... bewusst werden ... bewusst sein ... loslassen ... hin zum widerstandsfreiem Fluss des Lebens ... hin zur inneren Stille ... Frieden in Dir.

In jeder Sekunde Deines Lebens kannst Du dieses verändern ... habe den Mut dazu und lebe ~ glücklich im Hier & Jetzt.

 

Asanas 

(Körperstellungen und -übungen):

Es gibt 12 Grundstellungen. Jede Asana kann an Deine körperliche Verfassung angepasst werden. Mit den Asanas wird die Flexibilität & Geschmeidigkeit des Körpers auf sanfte Weise erhöht. Das Körperbewusstsein verbessert sich & Energieblockaden werden gelöst. Wir lernen die überflüssige Spannung in den Muskeln loszulassen, um sie dann zu stärken. Dadurch können wir eine äußere, sowie innere entspannte Haltung einnehmen.

Ändere Deine Körperhaltung & Deine Innere Haltung wird sich ändern ~ ändere Deine Innere Haltung & Deine äußere Haltung wird sich ändern.

So können Energien (Prana) wieder frei fließen & die inneren Heilkräfte werden aktiviert.

Nicht der Schwierigkeitsgrad der Asana bestimmt das Fortschreiten auf Deinem Weg, sondern das was in Dir passiert, wenn es still wird im halten Deiner Asana.

Pranayama 

(Atemübungen)

Die Atmung ist die wichtigste Funktion des Körpers. Durch eine bewußte, gleichmäßige & tiefe Atmung nehmen wir ausreichend Sauerstoff und Lebensenergie (Prana) zu uns. Viele Menschen atmen zu flach & fühlen sich dadurch ständig müde & matt. Yoga hilft, zu einer natürlichen Atmung zurückzukehren, damit der Körper ausreichend Sauerstoff und Prana erhält. Depressionen, Ängste, sowie Müdigkeit können durch Pranayama überwunden werden.

Eine ruhige & tiefe Atmung bedeutet ein ruhiger & entspannter Körper ~ ein entspannter Körper bedeutet ein ausgeglichener Geist. Ebenso bedeutet ein angespannter Geist ein verspannter Körper & eine oberflächliche Atmung. Alles ist miteinander verknüpft.

~ Den Raum fürs Yoga füllst Du mit Deinem eigenen Sein ~ Yoga ~ Massage ~ Weimar ~ am Horn

Savasana 

(Tiefenentspannung)

Viele haben verlernt sich richtig zu entspannen, da der Körper immer in Bereitschaft steht etwas zu tun. Und selbst die Pausen sind keine wirklichen Pausen, weil die Gedanken schon wieder mit dem nächsten beschäftigt sind. Nur wenn das Verhältnis von An-und Entspannung im Alltag stimmt, fühlen wir uns wohl in unserem Körper.

Die Tiefenentspannung bewirkt eine geistige & körperliche Entspannung, durch den Abbau von Stresshormonen & dem loslassen des Alltags. Das Immunsystem wird gestärkt & der Unterschied zwischen An-und Entspannung (auch im Alltag) kann besser wahrgenommen werden.

Die Entspannung ist der natürliche Weg, den Körper wieder mit Energien aufzuladen.

Wer die Kunst der Entspannung beherrscht, besitzt den Schlüssel zur Gesundheit, Lebenskraft & Seelenfrieden.

Meditation 

(Dhyana)

"Wer redet, hört nix"

Durch die Meditation lernt Du Deinen Körper & Deinen Geist wieder bewußt wahrzunehmen & zu "hören" ~ Die Freiheit beginnt im Kopf.

Wir sind es gewohnt ständig zu denken, ähnlich wie ein See, dessen Wellen immer in Bewegung sind. So erscheint es fast unmöglich, in uns hineinzuspüren. Erst wenn die Wellen ruhig sind, können wir tiefer hineinschauen & den Grund sehen.

Durch Meditation wird der Geist zur Ruhe gebracht & es zeigt sich die innere Ruhe & Kraft. 

~ hoere & berühre Deine innere Stille


Im stillen meditativen Sein und Beobachten kann ein inneres erkennen & loslassen entstehen. Es wird etwas spürbar in uns, das sich in feinsten körperlichen und mentalen Reaktionen zeigt. Ein Wahrnehmen und Beobachten von dieser inneren Bewegung, lässt das Fühlen und Erfahren im Inneren geschehen.

Berühre Dein innerstes Wesen mit Respekt, Achtsamkeit & Liebe und erfahre dadurch Deine Innere Freiheit & Deinen Inneren Frieden ~ unabhängig von äußeren Dingen (Partner, Kinder, Eltern, Job, Geld).

Ein Werden, Wachsen und Sein.

Gerne begleite ich dich beim entdecken deines Yogaweges (90min ~ 60€)

Bei gutem Wetter bietet sich mein Garten oder der Park als Yogaraum an.

E-Mail
Anruf
Karte
Infos